Geprüfte Lieferanten für Ihre Schleifarbeiten finden

➝ und Fertigungskosten vergleichen

* Gebührenfrei. Ohne Verpflichtung.

Oberflächenbearbeitung mit Qualität aus Deutschland

In 3. Schritten zum richtigen Schleifbetrieb

  • Icon für die Online-Anfrage

    1. Anfrage online erstellen.

  • Icon für die Funktion Angebot einholen

    2. Attraktive Angebote einholen.

  • Icon für die Auswahl der Lieferanten

    3. Passenden Anbieter auswählen.

Schleifarbeiten im Lohn

Fachbetriebe für Ihre Schleifarbeiten online finden, vergleichen und beauftragen.

Universelle Fertigung

Fertigung mit Innen- und Außenrundschleifen, Flachschleifen und Werkzeugschleifen.

Schleifteile der Spitzenklasse

Präzisionsarbeit und ein erstklassiger Fertigungsservice für Schleifteile der Spitzenklasse.

Fertigungsbeispiele

➝ auf unserem B2B-Marktplatz
Was sind Schleifarbeiten?

Schleifarbeiten gehören zu den Fertigungsverfahren, welche für die industrielle Oberflächen-Bearbeitung von metallischen Flächen am häufigsten eingesetzt werden. Dabei ist das erklärte Ziel aller Schleifprozesse das Erreichen einer optimalen Oberflächengüte und das Entfernen von Verunreinigungen wie Zunder oder Öle. So lassen sich Schleifteile mit höchster Präzision und einer Parallelität, Ebenheit und Maßhaltigkeit von bis zu +/- 0.005 mm herstellen.

Welche Schleifverfahren gibt es?

Je nach Anforderung kommen zum Schleifen unterschiedliche Verfahren zum Einsatz, welche man in Flachschleifen, Rundschleifen und Walzenschleifen untergliedert. Dabei sind die zu bearbeitende Fläche, Vorschubrichtung, Zustellung und die gewünscht Oberflächenrauheit wichtige Merkmale für die Wahl des richtigen Schleifverfahrens. Doch zählen alle Verfahren zum Spanen mit gebundenem Korn und erfolgen außer beim Läppen mit einem bahngebunden Wirkungsprinzip.

Wie erfolgen Schleifarbeiten?

Im Gegensatz zu anderen spanenden Fertigungsverfahren erfolgen Schleifarbeiten mit geringen Spanungsdicken und einem hohen Zeitspanvolumen, weshalb der Schleifvorgang zu einem hochproduktiven Fertigungsprozess geworden ist. Dabei werden mit einer Vielzahl von geometrisch unbestimmten Schneiden in Form der Schleifkörper die Oberflächen auf automatisierten Maschinen oder konventionellen Handschleifern nach genau definierten Vorgaben bearbeitet.

Typische Anwendungsbeispiele

Schleifarbeiten werden mit verschiedenen Verfahren ausgeführt, da die Einsatzgebiete sehr vielfältig und für eine grobe als auch sehr feine Bearbeitung geeignet sind. Ein typisches Anwendungsbeispiel ist der Kantenschliff, welcher aus optischen und sicherheitstechnischen Aspekten eingesetzt wird. Weitere Anwendungen sind das Nachschleifen und die Herstellung von Präzisionswerkzeugen oder die Feinbearbeitung von Gleitflächen, Zylinderköpfen oder Dichtungsflächen.

Menü

Diese Webseite setzt Cookies, um Zugriffe zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite gehen wir von Ihrem Einverständnis für die Verwendung von Cookies aus. Weitere Informationen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen