Der objektive Preisvergleich zum Werkzeugschleifen

➝ mit geprüften Fachbetrieben

* Gebührenfrei. Ohne Verpflichtung.

Oberflächenbearbeitung mit Qualität aus Deutschland

In 3. Schritten zum richtigen Werkzeugschleiferei

  • Icon für die Online-Anfrage

    1. Anfrage online erstellen.

  • Icon für die Funktion Angebot einholen

    2. Attraktive Angebote einholen.

  • Icon für die Auswahl der Lieferanten

    3. Passenden Anbieter auswählen.

Nachschleifen von Werkzeugen

Nachschleifen als Dienstleistung für Werkzeuge mit höchsten Zerspanleistungen und Standzeiten.

Erstklassiger Werkzeugservice

Werkzeugschleifen mit Orginalschliff, Beschichtung, Laserbeschriftung und Erstellen von Messberichten.

Individuelle Sonderwerkzeuge

Endenbearbeitung von Werkzeugrohlingen für individuelle Radien, Fasen, Spitzen oder Stufen.

Fertigungsbeispiele

➝ auf unserem B2B-Marktplatz
Was bedeutet Werkzeugschleifen?

Werkzeugschleifen ist ein Fertigungsverfahren für die Oberflächenbearbeitung von Werkzeugen und erfolgt handgeführt oder auf CNC-Schleifmaschinen. Dazu zählen sowohl das Nachschärfen von Werkzeugen als auch die Herstellung von Präzisions- und Sonderwerkzeugen aus Vollhartmetall- oder HSS-Werkzeugrohteilen. Dabei entscheiden meist Genauigkeiten im Nanobereich über die Qualität der fertigen Schneiden, weshalb Know-how und High-Tech wichtige Kriterien für optimale Schleifergebnisse beim Werkzeugschleifen sind!

Wo findet Werkzeugschleifen Anwendung?

Vom Nachschärfen als Dienstleistung bis zum fertigen Präzisions- oder Sonderwerkzeug beinhaltet das Werkzeugschleifen die gesamte Prozesskette der Werkzeugherstellung. So können fast 90% aller verschliessener Werkzeuge durch Nachschleifen wieder in den Originalzustand mit der gleichen Präzision gebracht werden. Im Werkzeugbau dagegen kommt das Werkzeugschleifen für die Endenbearbeitung oder Konturenschleifen von Werkzeugrohlingen aus HSS-Stahl zum Einsatz. Typische Beispiele ist das Anbringen von Fasen, Radien oder Spitzen an den Rohlingsenden oder das Nachschleifen von Verzahnungskreuzwegen.

Wie erfolgt der Bearbeitungsprozess?

Diese Schleifarbeiten erfolgt handgeführt oder auf CNC-gesteuerten Schleifmaschinen mit speziellen Werkzeugen, welche die Oberflächen der zu schleifenden Werkzeugen bis zum gewünschten Ergebnis zerspanend bearbeiten. Doch besteht beim Werkzeugschleifen die Gefahr für Schleifbrand, weshalb die thermischen und mechanischen Einflüsse während der Bearbeitung so gering wie möglich gehalten werden müssen und eine stetige Kühlung mit geeigneten Kühlschmierstoffen ein wichtiges Merkmal für optimale Schleifergebnisse ist.

Vorteile des Werkzeugschleifens

Werkzeug-Nachschleifen mit Orginalschliff und Beschichtung sind durch modernste Bearbeitungstechnologien kein Problem mehr. So müssen verschliessene Werkzeuge nicht gleich entsorgt und Neuwerkzeuge hergestellt werden, da die nachgeschliffene Schneiden über die gleichen Genauigkeitsanforderungen und Standzeiten wie im Neuzustand verfügen. Auch bei der Werkzeugentwicklung ist das Werkzeugschleifen die ideale Fertigungslösung und garantiert bei der Herstellung von Sonder- und Präzisionswerkzeugen höchste Prozesssicherheit. So wird die Lebensdauer von Werkzeugen verlängert und die Werkzeugkosten deutlich reduziert.

Menü

Diese Webseite setzt Cookies, um Zugriffe zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite gehen wir von Ihrem Einverständnis für die Verwendung von Cookies aus. Weitere Informationen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen